Go to page

Visitenkarte Mataja

Description

Visitenkarte mit eigenhändiger Beschriftung. In Klammer ist Emilie Matajas Synonym "Emil Marriot" vermerkt. Wien, 24. November 1895. Transkription Beschriftung: "Vielen Dank für die Karte! Für dergl. habe ich immer Verwendung. - Dass es dem lieben Papa nicht besser ergeht, habe ich leider schon durch Frau Meyer gehört. Sehen kann man ihn wohl absolut nicht? Auch dass Ihnen die Wohnung gekündigt worden, habe ich mit Bedauern vernommen. Wenn es nur Herrn G. besser ginge! Alles Übrige wäre dann besser zu ertragen. Ich denke mit grosser Theilnahme an Sie alle. Herzliche Grüße an [...]"

Links